Am 28. November fand diesmal der alljährliche Herbstlehrgang im Leung Jan Wing Chun statt. Zum wiederholten Male konnte Dai-Sifu Axel Oschlies aus Hamburg als Referent und Prüfer gewonnen werden.

In den ersten zweieinhalb Stunden wurden überwiegend allgemeine Techniken schülergradübergreifend trainiert. Dai-Sifu beantwortete viele Fragen zur Philosophie und den theoretischen Grundlagen und gab auch individuelle praktische Tips. Alle waren hier mit viel Eifer bei der Sache und hatten jede Menge Spaß.

Die zweite Hälfte nach der Mittagspause stand dann ganz im Zeichen der Prüfungsprogramme. Manchem Teilnehmer rutschte ein wenig das Herz in die Hose, als abseits der Trainingsfläche eine Prüfungszone mit Tisch und Bank eingerichtet wurde, auf der dann das Gremium bestehend aus Dai-Sifu, Si-Fu und Sihing Michael Platz nahm. Dementsprechend schlug dann bei manchen Schülern die Nervosität auch während der Prüfung durch, aber schließlich konnten alle ihr Können unter Beweis stellen. Somit nahmen alle Prüfungsteilnehmer nach fünf Stunden die Urkunde und das neue Graduierungsabzeichen in Empfang. An dieser Stelle nochmals Gratulation an alle Prüflinge und vielen Dank an Dai-Sifu Axel Oschlies für einen tollen Lehrgang.

Si-Fu

Schaukastendaten sind nicht konfiguriert

Zum Seitenanfang