Am Wochenende der sechsten Kalenderwoche fanden die Lehrgänge zum Bronze- bzw Silberausbilder in Glinde vor den Toren Hamburgs statt. 
Leiter und mitreißender Entertainer war der Kopf des Verbandes Dai-Sifu Axel Oschlies.

Er erläuterte, was Leung Jan Wing Chun Kung Fu ist und welche geschichtlichen Hintergründe und Legenden es gibt.
Direkt und unverfälscht wurden Lehransätze, -modelle und -praktiken, sowie Trainingsgrundsätze und persönliche Erfahrungen vermittelt. 

Hierbei wurden die Anwesenden - teilweise selbst Sifus - stets miteinbezogen, stellten viele Fragen und teilten ihr Wissen.

Die Teilnehmer wurden an die für ein gutes Wing Chun unabdingbaren Körperpunkte und -linien herangeführt und nach Teamarbeit der zukünftigen Ausbilder fand eine kleine Überarbeitung der schülergradspezifischen Übungen statt.

Mitte diesen Jahres wird zudem ein Ausbilderlehrgang angeboten, dessen Fokus die praktische Anwendung der Trainingsprogramme ist.

Aus der KGS Fürth gratulieren wir herzlich Si-hing Matthias Herbort und Si-hing Philipp Reindl zur erfolgreichen Teilnahme und bestandenen Prüfung.

pr

Nachtrag: Auf dem Lehrerzirkel im März in Fürth konnten dann Philipp und Matthias ihre Prüfungsurkunden in Empfang nehmen.

 

Nächste Termine

VGN-Fahrplanauskunft

Zum Seitenanfang